In der Kinder- und Jugendarbeit unserer Kirchengemeinden und im Dekanat wollen wir allen Teilnehmern die Möglichkeit bieten, sich selbst bestimmt und angstfrei auszudrücken und zu entwickeln. Der Missbrauch von Macht und sexualisierte Gewalt und Mobbing sollen in unseren Gruppen keine Chance haben. Bei diesem Schulungsabend beschäftigen wir uns mit diesen Themen, tauschen uns aus und können Fragen loswerden. Darüber hinaus gibt es Anregungen wie Kinder und Jugendliche durch unsere Arbeit im Selbstbewusstsein und in der Selbst- und Fremdwahrnehmung gestärkt werden können.
Diese Schulung findet als Videokonferenz statt.

Termin:04.03.2024 von 18.30 bis 21.00 Uhr
Ort:zoom-Konferenz
Alter:ab 14 Jahre (für Teamer)
Preis:kostenlos
Leitung:Edith Zapf

Die hinterlegte Teilnahmebedingung bitte unterschrieben an: Edith.Zapf@ekhn.de senden.

Anmeldung