UMWELT-DETEKTIVE-KINDER-FERIENPROJEKT

Wir begeben uns auf Entdeckungsreise zu kleinen und großen Tieren in unserer Umgebung. Außerdem gestalten wir ein Futterhäuschen für Vögel und kleine Wohnhäuser für Insekten.

Die Schatzsuche und nach Möglichkeit auch die Gestaltungsarbeiten finden im Freien statt. Bei Regenwetter wird im Guyot-Gemeindehaus gewerkelt. Diese Räume stehen auch zum Aufwärmen und für Mahlzeiten zur Verfügung. Ein einfaches Mittagessen wird angeboten, am ersten Tag müssen die Teilnehmer*innen ein Rucksackvesper mitbringen.

Das Angebot kostet 12 Euro, Geschwisterkinder zahlen 8 Euro. Wir behalten uns vor, das Angebot je nach den dann geltenden Bestimmungen aufgrund der Corona-Situationen zu verändern/anzupassen.

Das Ferienprojekt ist ausgebucht – für einen Eintrag auf die Warteliste bitte eine kurze Nachricht an edith.zapf [ät] ekhn.de

Anmeldeschluss:25.09.2020
Termin:Mo: 05.10.20 – Di: 06.10.20, 9:30-16:00 Uhr
Frühbetreu-
ung möglich:
8:30-9:30 Uhr
Ort: Guyot-Gemeindehaus, Bensheimer Weg 27
Alter:6 – 12 Jahre
Preis:12 €, Geschwisterkinder 8 €, Frühbetreung 2€/Tag
Leitung: Edith Zapf, Gemeindepädagogin
Leistung: Betreuung, Programm, Material, Getränke, Mittagessen
Träger: Ev. Hl.-Geist-Gemeinde Heppenheim
Teilnehmer:max. 10