NEWS

Mitarbeiterschulung in Scharbach 

Vom 26. bis zum 28. Januar 2018 fand in Scharbach die kleine Mitarbeiterschulung für die JuLeiCa statt, die von 20 Teamer*innen der Dekanate Bergstraße und Ried besucht wurde.

Das Hauptamtlichen Team (Dekanatsjugendreferent*innen Jörg Lingenberg, Ulrike Schwahn und Bruno Ehret sowie die Gemeindepädagog*innen Arik Siegel und Edith Zapf) wurde von Jenny und Franzi aus der EJVD, Kimi aus dem Dekanat Ried, und von der Schülerpraktikantin Carina unterstützt.

Die Workshops der Schulung beinhalteten die Themen „Fake News“, Aufsichtspflicht und Haftung sowie die Schulung zum Kinderschutz und Kindeswohlgefährdung.

Erstmalig wurde der Erste Hilfe Kurs am Wochenende angeboten, der von den Viernheimer Johannitern durchgeführt wurde.

Mit dem absolvieren dieses Ausbildungsblockes ist eine wertvolle Grundlage für die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen geschaffen.

Die nächste Mitarbeiterschulung findet dieses Jahr vom 23. bis zum 29. März in Stein an der Ostsee statt. Anmelden könnt ihr euch hier.

 


Klausurtagung in Scharbach

Am Wochenende vom 24.11 – 26.11.2017 hatten wir unsere EJVD Klausurtagung in Scharbach. Wir nutzten die drei Tage vor allem um unsere Arbeit des letzten Jahres zu reflektieren und eine Zwischenbilanz zu ziehen, was gut lief und was nicht. Im großen und ganzen waren wir mit unserer Arbeitsweise zufrieden und konnten einige Arbeitsgruppen beenden, wie zum Beispiel die der Satzung, da die Satzung jetzt fertig überarbeitet und gegendert ist.

Für das kommende Jahr haben wir einige neue AG’s gegründet wie eine, die unseren Haushalt prüft, eine, welche Anträge formuliert, um sie bei der nächsten VV der EJHN einzubringen und eine, die die Wahl nächstes Jahr am 21. September vorbereitet.

Ausserdem hatten wir einige besondere Teilnehmer*innen der Klausur, zum einem Kimi aus dem Dekanat Ried, welcher wir unsere Arbeitsweise zeigten um auf die geplante Fusion vorzubereiten und zum anderen Justin aus Auerbach.

Er ist als Schnupperer mitgekommen und hat sich sehr engagiert eingebracht und großes Interesse an unserer Arbeit gezeigt, sodass wir Justin Moll am Samstag in die EJVD nachberufen haben.

Wir freuen uns sehr auf das nächste Jahr in toller Zusammenarbeit!

 


31 Vollversammlung der EJHN

Vom 10. – 12.11.17 fand in der Jugendburg Hohensolms die 31. Vollversammlung der evangelischen Jugend Hessen Nassau zum Thema „Der Zustand der Kirche“ statt. Sieben Delegierte aus der EJVD, sowie die Dekanatsjugendreferenten Ulrike Schwahn und Bruno Ehret waren dabei.

Da wir freitags erst spät anreisten, konnten wir nicht an den am abend stattfindenden Workshops teilnehmen und so begann die VV für uns eigentlich erst am Samstag richtig.

Wir kamen im Plenum zusammen und verabschiedeten die neue Satzung, danach bildeten wir Kleingruppen und formulierten Thesen zu den schlechten Zuständen in der Kirche, wie zum Beispiel wo bei ehrenamtlicher Arbeit die Wertschätzung bleibt, dass das Kirchensprech von der Kanzel herab kaum jemand versteht und dass die Kirche sich verhält,  als wäre sie unter einer Käseglocke und nichts um sich herum mitbekommt.

Lösungen für diese Thesen werden dann auf einer Tagung in Wiesbaden und bei der nächsten VV gesucht, als erster Schritt mussten aber erstmal die Probleme festgestellt werden.

Am abend wurde dann der alte Vorstand mit einem Gottesdienst verabschiedet, denn dieses Jahr ging die Amtsperiode von zwei Jahren zu Ende. Sonntags wurden dementsprechend Neuwahlen veranstaltet und wir freuen uns, das Franziska Fertig aus unserem Dekanat als eines von elf Vorstandsmitgliedern gewählt wurde.

Drei Plätze blieben frei, sie werden hoffentlich bei der nächsten VV besetzt. Pünktlich um vier Uhr wurden wir dann mit einem Reisesegen nach hause entlassen.

 


Zum Archiv